×

In den letzten Wochen haben wir mit viel Elan unsere Wände im Parcoursbereich mit neuer Beschichtung und frischer Farbe für Euch auf Vordermann gebracht. Neben ästhetischer und haptischer Überarbeitung, möchten wir auch unser Umschraubsystem – den Gegebenheiten der Boulderwelt München Ost und Eurem Feedback entsprechend – weiter optimieren.

Bisher wurden die Boulder im Parcoursbereich stets parcoursweise erneuert. Sprich eine Farbe (= ein Schwierigkeitsbereich = ein Parcours) wurde komplett heraus- und wieder frisch eingeschraubt.
Um der hohen Frequentierung in der Boulderwelt München Ost besser gerecht zu werden, setzen wir unsere Boulder ab August nicht mehr parcoursweise, sondern bereichsweise. Das heißt konkret: Jede Woche bestücken wir bestimmte Wandteile in allen Schwierigkeitsgraden neu. Klarer Vorteil: So findet zukünftig jeder von Euch, jede Woche neue Boulder – egal auf welchem Niveau Ihr unterwegs seid! Jeder Parcours besitzt frische, wenig abgegriffene Boulder.

Dabei ist der umzuschraubende Parcoursteilbereich keine zusammenhängende Wand, sondern setzt sich jeweils aus vier Wandteilen in verschiedenen Ecken der Halle zusammen. So vermeiden wir, dass es anfänglich in den eben frisch gesetzten Bereichen beim Bouldern zu Stau kommt.
Jeder Parcoursteilbereich ist mit einem Buchstaben von A bis F und einer Farbe im Hallenplan an unserer Infowand in der Halle gekennzeichnet. Welcher Parcoursteilbereich (= vier Wandteile) gerade neu ist oder in der nächsten Woche neu geschraubt wird, seht Ihr an der Tafel „Die Schwierigkeiten der Boulder“. Dieser Tafel habt Ihr bisher bereits die Farbigkeit der Griffe pro Parcours entnommen. Durch die insgesamt 6 Parcoursteilbereiche von A-F hat jeder Boulder eine Lebensdauer von 6 Wochen.
Zusätzlich halten wir die Infos auch auf unserer Homepage unter dem Reiter „Halle“ – Umschraubrhythmus für Euch jederzeit bereit.

Neben den Parcoursteilbereichen schrauben wir zusätzlich auch weiterhin im Wechsel fleißig an der Wettkampfwand, an den Traversen, in der Kinderwelt sowie im Außenbereich neue Prüfsteinchen. Und präsentieren Euch auch in Zukunft rund 100 neue Herausforderung in jeder Woche – Langeweile ade!

Hallenplan mit den  in Zukunft umzuschraubenden Parcoursteilbereichen:

2016_BWMO_Hallenplan_Umschraubbereiche_web_1260px