×

Trainer's Day in der Boulderwelt München Ost am 14.10. - Werde Boulderwelt Kindertrainer*in

Bewirb Dich jetzt für den TRAINER’S DAY – Werde Boulderkids Trainer*in!

Du liebst die Sportart Bouldern, magst Kinder und hast Lust Deine Boulderexpertise und -leidenschaft an sie weiterzugeben? Außerdem hast Du einfach Lust an einem Ort und für eine Community zu arbeiten, die Du selbst liebst und zu schätzen gelernt hast? Wir suchen stets nach motivierter und engagierter Verstärkung für unsere Trainer Crew!

Bei unserem TRAINER’S DAY am 14.10.21 (13-20 Uhr) möchten wir Dir die exklusive Möglichkeit bieten, an einer unserer Schulungen für Kindertrainer*innen (m/w/d) für unsere Boulderkids und Ferienkurse teilzunehmen. So ermöglichen wir Dir, auch wenn Du noch keine Trainerausbildung hast, einen Einblick in die Trainertätigkeit zu bekommen, erste Erfahrungen zu sammeln und wir können uns gegenseitig kennenlernen.

Es gibt keine Verpflichtung für beide Seiten danach ein fixes Arbeitsverhältnis einzugehen. Du solltest allerdings ein ernsthaftes Interesse an einer Trainerstelle ab November 2021 mitbringen. Nach dem Trainer’s Day suchen wir nochmals das persönliche Gespräch mit Dir und stimmen uns ab, wie der gemeinsame Weg ausschauen kann.

Klingt super! Du hast Lust dabei zu sein! Dann bewirb Dich jetzt!

Bewirb Dich jetzt!

  • später anvisierte Stundenzahl pro Woche: Boulderkids/Ferienkurse ab 6h/Woche auf Minijob-Basis; mehr Stunden immer gerne!
  • bitte beachte: für eine Trainer*innenstelle musst Du volljährig sein
  • die Schulung besteht aus einem Theorie- und Praxisteil und findet in der Boulderwelt München Ost statt
  • maximal 8 Teilnehmer*innen
  • Bewerbungsfrist 13.10.21
  • sende eine Mail an daniel.pletzer@boulderwelt-muenchen-ost.de mit ein paar kurzen Worten über Dich und folgenden Infos: Hast Du bereits Erfahrung im Bereich Kinderbetreuung? Warum möchtest Du gerne in der Boulderwelt arbeiten? Wie stellst Du Dir eine Trainer*innenstelle vor?

Du möchtest mehr über Deinen Job als Trainer*in erfahren?

Uns liegen Familien und Kinder in der Boulderwelt besonders am Herzen! Daher haben wir ein breites Angebot für sie gestrickt. Neben unserer Kinderwelt und dem Mixed Bereich mit zwei Kinderparcours gibt es zahlreiche Zusatzangebote für Kinder und Familien. Zum Beispiel die Boulderkids und die Ferienkurse. Während der Schulzeit hältst Du das Boulderkids Training für Deine feste Gruppe/n und in den Ferien stimmen wir mit Dir die Termine für die Leitung einzelner Ferienkurse ab.

Boulderkids – wöchentliches Training für Kinder. Du begleitest eine kleine Gruppe an Kindern während des ganzen Schuljahres oder vielleicht sogar über mehrere Jahre hinweg auf ihrem persönlichen und bouldertechnischen Weg. Hier hast Du die Möglichkeit sehr viel zu bewirken – an der Wand, aber auch im sozialen Umgang der Kinder miteinander und kannst ihre Integration in die Klettercommunity fördern. Bring Deine Erfahrungen ein und mach Deine Kids zu den Boulderstars von morgen! Jährliches Highlight für alle ist unser Boulderkids Cup.

  • unter der Woche, jeweils 90 Minuten pro Trainingseinheit
  • Schulferien sind trainingsfreie Zeit

Ferienkurse – in allen Ferien bieten wir sowohl Schnupperkurse als auch Mehrtageskurse für Kinder. Du wirst je nach Angebot einfach eine spielerische Boulder Session betreuen oder sogar erste Grundtechniken an die Kids weitergeben. Zusätzlich bringst Du auch hier den Kindern alle wichtigen Verhaltensregeln für ein harmonisches und sicheres Miteinander in der Halle näher.

  • in allen Schulferien

Boulderwelt München Ost – Deine Einsatzort!
Wir haben beim Bau der Halle ganz besonders die Bedürfnisse von Kindern berücksichtigt und eine liebevoll gestaltete Kinderwelt kreiert. Im Mixed Bereich gibt es zwei spezifische Kinderparcours, in denen auch ambitionierte Kids voll auf ihre Kosten kommen. Im Mixed Bereich findest Du also einen vollwertigen und kindgerechten Routenbau mit dem Du als Trainer*in tolle Voraussetzungen für ein motivierendes Training findest. Mit den größeren Boulderkids steht Dir zudem auch die große Halle offen, wenn alle wichtigen Sicherheitsregeln befolgt werden.